Verwöhnprogramm: Luftbefeuchter

Da immer wieder Nachfragen kommen, welchen Luftbefeuchtern wir haben und vor allem warum, eine kurze Erklärung meinerseits.

Das Herbsmädchen war jetzt vier Wochen krank. Husten, Mandelentzündung etc. Der Kinderarzt meinte, schön die Luftfeuchtigkeit im Schlafzimmer hoch halten und Caro gab mir den Tipp für den tollen Luftbefeuchter/Aroma Vernebler von Primavera.

Wir sind total begeistert. Absolut einfache Handhabung und neben der Luftbefeuchtung besteht noch die Möglichkeit (hochwertige) ätherische Öle zuzugeben. So hat man quasi Duftlampe und Luftbefeuchter in einem. Absolut tolles Ding, das nun wirklich sehr oft läuft um eine gute Luft im Schlafzimmer zu garantieren.

Zusäztlich hängen wir dort noch Wäsche auf und lüften natürlich ordentlich. In der Holzhütte herrscht zum Glück generell ein sehr gutes Klima, einer der Punkte warum wir uns übrigens für ein Holzhaus entschieden haben.

Processed with VSCOcam with f2 preset

Advertisements

4 Kommentare zu “Verwöhnprogramm: Luftbefeuchter

  1. Hallo!
    Hach, auch bei uns ein ganz aktuelles Thema… aber andersherum.
    Wir haben immer eine hohe Luftfeuchtigkeit, von 60-80% (von Grund auf, liegt wahrscheinlich an der Bauweise…) dadurch ganz schnell Schimmel wenn wir nicht aufpassen. Sind die LF deswegen ganz akribisch am niedrighalten, kommen aber trotzdem so gut wie nie unter 50%. Wie ist das in einem Holzhaus? Ist es weniger schimmelanfällig? Oder ist die Luftfeuchtigkeit auch mit Luftbefeuchter noch im grünen Bereich?
    LG

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s