Gartengeschichten

Der Plan steht, davon habe ich mehrmals berichtet. Auch jetzt sind wir durchaus fleißig, haben Plan A wieder verworfen und möchten den Gemüse/Nutz/Bauerngarten wieder etwas anders gestalten. So sehr ich es bedauere im Winter jetzt gefühlt nichts tun zu können, ist es doch gut so „untätig“ zu sein. Denn ich habe viel gelesen, Fotos gesichtet, gezeichnet. Vieles neu bedacht, einiges gleich auf 2016 vertagt aber vieles für dieses Jahr geplant.

Processed with VSCOcam with f2 preset

Jetzt wird erst einmal Saatgut bestellt, und zwar ökologisches. Kein Hybridsaatgut und vor allem keines das von Monsanto stammt (u.a. beispielsweise K*iepenkerl – das man in jedem Baumarkt erhält) 

IMG_2965_2 IMG_2924_2 IMG_2966 IMG_2969_2

Bald werde ich meine ersten Pflänzchen vorziehen. Und freue mich jetzt schon sehr darauf alles wachsen uns sprießen zu sehen.

Advertisements

10 Kommentare zu “Gartengeschichten

  1. Hallo Sabrina,
    ich kann Dich so gut verstehen, es kribbelt und man möchte so gerne anfangen….aber einige Wochen müssen wir uns wohl noch gedulden. Aber wie Du sagst ist die Zeit zum Planen gut genutzt.
    Bei mir sind letzte Woche auch schon die Samen von Dreschflegel angekommen….wir wollen heuer noch mindestens 3 Hochbeete dazu bauen und über eines kommt wieder unser Gewächshaustunnel und auch Kartoffeln(die hab ich bei Bio Hof Jeebel bestellt) werden wir wieder versuchen.

    Liebe Gartengrüße
    Christine (Niederbayern)

    Gefällt mir

  2. Hallo!:-)
    Habe deinen Blog erst vor kurzem entdeckt!
    Muss aber sagen, dass er mir bis jetzt gut gefällt. Auch finde ich es sehr interessant wir Ihr, Du, dein Mann und eure kleine Tochter lebt. Bewundere Euch sehr für euren Lebensstil!
    Was mich mal interessieren würde!
    Wie pflegst Du Dich bzw. wie wäscht Du deinen Haare, deinen Körper, wie/womit cremst Du Dich ein? Schminkst Du Dich? Was verwendest Du für deine Körper-/Gesichtspflege?

    Gefällt mir

  3. hach, endlich gönne ich mir eine runde durch euren blog.

    bei insta hab ich eure hochbeete gesehen… hast du irgendwo notiert, warum ihr euch für beton entschieden habt? oder hab ich falsch geguckt? ich grüble gerade, was ich hier machen möchte.

    herzliche grüße und gute besserung, immernoch.

    Gefällt mir

  4. Pingback: Holzhüttengemüse. Pläne 2016 (2017/2018) | Holzhütteneinblicke

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s