Anstrengend

Wenn Kinder krank sind ist das schrecklich. Man bemitleidet, bemuttert und macht sich Sorgen. Nach fast 7 Wochen Husten, Schnupfen, Pipapo war es hier seit einer Woche echt gut. Und jetzt? Quälen das arme Herbstmädchen seit gestern Nacht die Backenzähne so sehr dass ich mitweinen möchte. Dazu kommt wieder eine Rotznase, schrecklicher Husten und Fieber. So gemein. Und statt sich gesund zu schlafen war das Herbstmädchen heute von 5-19 Uhr wach (mit 25 Minuten Zwangsschläfchen)… Es ist zum verzweifeln… Und so hoffen wir auf eine bessere Nacht…

IMG_3356.JPG

IMG_3366.JPG

Advertisements

8 Kommentare zu “Anstrengend

  1. Hallöchen! Erst einmal finde ich deinen blog spitze und lese sehr gerne mit. Meine maus ist 2 tage vor deiner maus geboren, so find ichs einfach lustig zu lesen was andere mäuse im selben alter und ähnliche interessen der Mütter gerade so treiben.
    Bezüglich zähne… hatten wirmzu weihnachten… 4 Backenzähne auf einmal 3 tage fieber, verschnupft, verstopfung etc. Grausig! Kann das total nachfühlen wie es euch grade geht.
    Einen rat hätte ich wenn du magst, im sommer eher auf südfrüchte verzichten, vor allem bei den mini kleinen, die kühlen den körper zusätzlich aus und fördern erkältungen (sind ja für mensch und tier in warmen gegenden gedacht ;) ). Vielleicht interessiert es dich ja ein bissl in die tcm ernährung rein zu lesen (zb temelie).
    Ich wünsche euch gute besserung!! Alles liebe kathi aus der stmk

    Gefällt mir

  2. Ach Mensch! Hatte ja auf Insta schon was dazu geschrieben… bei uns auch gerade… allerdings noch nicht sooo lange wie bei Euch. Ich bin auch nicht sicher, ob es Backen- oder Eckzähne sind… jedenfalls ist es eine Qual. :( Euch alles Gute!

    Gefällt mir

  3. Auch von mir GUTE BESSERUNG und dass die Qual mit den kommenden Backenzähnen ganz bald vorbei ist.
    Alles Liebe
    Sabine
    P.S. Ich kenne solche Nächte auch, das war bei meinem Kind auch so.

    Gefällt mir

  4. Hallo Sabrina,

    z.Z. lese ich ganz viel über den Mond und Ernährung. Zutiefst begeistert mich das Buch von Paungger&Poppe „Alles erlaubt“.
    Dort geht es u.a. darum dass es grundsätzlich zwei verschiedene Ernährungstypen gibt.
    Vielleicht hat das Herbstmädchen andere Bedürfnisse an Nahrung und ist daher in den letzten Wochen so anfällig.
    Meine „Forschungen“ hinsichtlich Ernährung gingen die letzten Jahre vermehrt richtung 5-Elementeküche und natürlich bio.
    Die „Neuentdeckung“ im Buch von Paungger&Poppe begeistert mich wirklich und hat in Kürze zu ganz vielen AHA´S bei mit geführt.
    Ich trinke seit über 25 Jahren wirklich mit begeisterung und „suchtartig“ Kaffee und habe jetzt festgestellt dass mir das gar nicht gut tut.
    Seit zwei Wochen trinke ich nur noch Tee und heißes Wasser und schlagartig habe ich keine kalten Füße und Hände mehr! Ich brauchte IMMER eine Wärmflasche ins Bett….
    Da steht so viel von altem Hausverstand und Wissen was aber fast verloren gegangen ist. Ich hab es mir aus der Bücherei geliehen.
    Überhaupt die ganzen Bücher der Beiden. Gartenbestellung etc. ….
    Das charmante Darmbuch wird folgen :)
    Nur dass Du weißt: ich lese seit langer Zeit Deinen blog still mit und habe somit ein gutes Bild von Euch und Eurer Lebenseinstellung- und dies ist somit ein sehr achtungsvoller und vorsichtiger Eintrag.
    Gute Besserung der großen Kleinen,
    herzliche Grüße an Euch!

    Manuela

    Gefällt 1 Person

  5. Der erste Winter mit einem Kleinkind ist hart. Dieser Winter hat es eh in sich, Zahnen macht es nicht besser. Das ist einfach so. Davor kann man nicht weglaufen, nur durchhalten und sich gute Zeit machen.

    Wir haben hier ein Kleinkind und ein Baby. Gerade war die letzte Erkältung gut überstanden und heute geht es wieder mit der Schnupfennase los. Wir arbeiten ganz viel mit gesunder Ernährung, Wala Globuli, Ölen und Tees. Und Vigantolöl gibt es bei uns nun für jedes kleines Mäuschen, ich glaube, das das auch Wesentlich ist.

    Achte gut auf dich. Ess gut, geh viel raus und tue dir was Gutes. Der Frühling ist in Sicht, auch wenn es gerade noch zum Weglaufen ist. Ich verstehe dich wirklich so gut.

    Liebe Grüße
    Andrea

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s