Wildkräuter 2

Die Wildkräuterführung vom Sonntag wirkt noch nach – gestern war ich mit dem Herbstmädchen einiges fürs Mittagessen sammeln, das hat uns beiden viel Spaß gemacht. Spitzwegerich, Löwenzahn, Brennnessel, wilder Hopfen und Giersch kamen mit nach Hause.

IMG_0452 IMG_0453 IMG_0454 IMG_0459 IMG_0462 IMG_0495

Überall am Wegesrand entdecke ich jetzt essbares. Dieses noch aufmerksamer sein, finde ich gerade ziemlich gut. Wir schnippeln uns die Kräuter ganz klein in den Salat, in die Gemüsepfanne oder machen Smoothies oder Salate.

Advertisements
Veröffentlicht in Natur

4 Kommentare zu “Wildkräuter 2

  1. Das ist toll! Mein Vater ist hier der große Wildkräuterfan, dieses Jahr geht er in Rente und freut sich schon auf ausgiebige Sammeltouren. Gerade ist auch die Knoblauchrauke sehr gut! Linnea

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s