Holzhüttengemüse

Was soll ich sagen? Der Gang die letzten Tage durch den Garten war wieder etwas frustrierend. Drei Salate sind einfach tot, hängen schlapp rum und welken dahin. Keine Bissspuren erkennbar, ich ahne schreckliches. Eine Wühlmaus. Nun auch noch das.

Das Ökosystem in unserem Garten hat sich leider noch nicht eingependelt, wir haben sehr viel mehr Schädlinge als Nützliche. Noch. Denn ich plane nun einen Gegenangriff. Biologisch natürlich. Wie, das verrate ich euch im Laufe des Jahres. Was mich jedenfalls sehr inspiriert ist diese Seite hier. Ein Naturgarten der mir in Gänsehaut zaubert.

Processed with VSCOcam with f2 preset

Letze Woche durfte ich einiges lernen, gerade was die Qualität des Bodens betrifft. Nun, das wir hier schwierige Bedingungen haben, war mir bewusst. Zukünftig arbeite ich nun mit anderen Methoden und hoffe ich kann dann endlich ein paar Erfolge sehen.

Trotz all diesen Rückschlägen (aus denen ich zum Glück lernen kann) erfreut mich der Garten jeden Tag aufs Neue.

IMG_1630 IMG_1638

Advertisements

6 Kommentare zu “Holzhüttengemüse

  1. Hallo, das sind oft kleine Würmchen, die die Salatwurzeln fressen. Die schleppt man leider meist mit der Komposterde ein. Nur nicht den Mut verlieren, das kam bei mir auch schon öfters vor.
    VG Romi

    Gefällt mir

  2. Hallo Sabrina,
    das Ökosystem in Eurem Garten kann sich noch nicht eingependelt haben, dazu ist er viel zu frisch angelegt, das dauert ich merke es heuer bei mir, die alten Beete sind sehr gut doch an den neuen merke ich wie der Boden und die Pflanzen kämpfen.
    Wir stellen seit einem Jahr unser Terra Preta selbst her und haben es heuer zum ersten mal auf die Beete gegeben, gerade bei den neu angelegten Beeten war ich sehr enttäuscht, das hab ich auch am Donnerstag im Perma Stammtisch angesprochen, da zufällig eine Expertin da war die sehr lange schon mit Em und Terra Preta arbeitet …. die sehr erfahrene Frau meinte, auch mit Terra Preta dauert es ein zwei Jahre bis die Beete das umgesetzt haben.
    Für mich gab es im Stammtisch wieder so viele neue Infos, dass ich mir gleich mal wieder Em bestellt habe, die direkte Em Behandlung unseres Gartens haben wir immer etwas vernachlässigt, aber da wollen wir jetzt dran bleiben auch das andauernde Mulchen haben wir etwas vernachlässig, und das rächt sich halt im Nachhinein gerade bei neu angelegten Beeten.

    Also Kopf hoch….Du siehst auch bei uns alten Hasen läuft nicht alles glatt ich hab heuer wunderbaren Broccoli …aber leider nur Blätter keine Röschen, was erfahr ich am Donnerstag von der älteren Dame, ich hab wohl an einem Blatttag gepflanzt und nicht an einem Blütentag, also nächstes Jahr gibt es den Mondkalender, dann werden wir ja sehen, ob es wieder nur Blätter gibt, oder auch Blüten :-)
    ….es ist halt in den letzten 40 Jahren so viel Wissen verloren gegangen, dass wir nun viel Lehrgeld bezahlen müssen…aber wir schaffen das, wir sind ja nicht allein, es gibt ja mittlerweile schon einige und gerade hier in der Region scheint sich einiges zu tun.

    Liebe Grüße

    Christine

    P.S. Am Freitag gab es in unser Land einen Bericht über H. Noppenberger und seine Permakultur, er ist noch in der Mediathek, wenn er Dich interessiert

    Gefällt 1 Person

  3. Ich wollte auch gerade Terra preta vorschlagen. Wobei ich dazu noch keine wirklichen Erfahrungen beisteuern kann. Die erste Partie reift seit Herbst vor sich hin und macht immer noch keinen fertigen Eindruck. Naja, da heißts weiter ausprobieren.
    Das Salat-Problem hatte ich letztes Jahr ganz extrem, im Sommer wintersalate gesetzt und alle wurden weggefressen. Zum Teil sah man dann wirklich Löcher im Boden, an der Stelle, an der vorher der Salat war. Wie wenn er von unten einfach ins Erdreich gezogen worden wäre. Und auch dieses Jahr gibt’s leider schon wieder wühlmausgänge ohne Ende *seufz*
    Trotzdem nicht entmutigen lassen, weitermachen, ausprobieren und sich an den Erfolgen freuen, die man ja trotz allem hat. 😊

    Gefällt mir

  4. Oh toll… ich fang ja auch gerade an, mich mit Kräutern zu beschäftigen. Gerade ist Pause wegen Umzug… aber geht bald weiter! Zumal meine Ma superviel weiß darüber… da will ich noch sehr viel lernen, solange das noch geht!
    Wie trocknest Du Deine Kräuter?

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s