Auftanken

Seit einer Woche bin ich nun krank. Im Normalfall erwischt es mich gar nicht oder als Letzte. Diese Woche war das anders. Ich war richtig heftig krank, Rachen und Mittelohrentzündung. Ich kann von Glück reden, dass der Liebste Urlaub hatte. So konnte ich tatsächlich in Ruhe gesund werden. (Wobei es durchaus noch einige Tage dauert bis ich wieder voll einsatzfähig bin). Der Hausarzt hätte mir erstmal Antibiotika ans Herz gelegt. Aus verschiedenen Gründen (Allergie, Stillen etc) habe ich mich erstmal dagegen entschieden. Zum Glück. Denn dank „meinen Hausmittelchen“ habe ich es nun auch ohne geschafft. Nasendusche, Zwiebelsäckchen, viel Tee und Ruhe… Die Entzündungswerte waren bei der heutigen Kontrolle zum Glück schon viel viel weniger als noch am Dienstag. Heute war der erste Tag an dem es mir schon etwas besser ging und ich auch ein paar Minuten frische Luft schnappen konnte ohne Schwindelgefühl. Diese Minuten habe ich ganz intensiv genutzt um ganz viel Kraft zu tanken.

Processed with VSCOcam with f2 presetIMG_2107 IMG_2113 IMG_2120 IMG_2110

Advertisements

Ein Kommentar zu “Auftanken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s