Seelenfutter am Sonntag

Das war ein wahrlich herbstlicher Tag heute. So herbstlich, dass wir heute Abend sogar den Schwedenofen befeuert haben. Der Tag war aber sehr schön, wir waren eine große Runde im Wald spazieren, haben vergeblich nach „Schwammerl“ gesucht. Dafür allerlei sonstige Schätze mit nach Hause gebracht.
Zuhause dann noch ein bisschen was geerntet, eine der 9 Auberginen die noch an der Pflanze hängen, etliche Zuchini, eine Handvoll Bohnen, Knoblauch, Tomaten, Zwiebel, Samen und Kürbis. Kommt gut in die neue Woche!

IMG_4266 IMG_4267 IMG_4273 IMG_4274 IMG_4280

Advertisements

4 Kommentare zu “Seelenfutter am Sonntag

  1. wir ernten hier gerade auch einiges. ein wundervolles gefühl, in den nächsten jahren, mit mehr platz und wachsender erfahrung wird es hoffe ich immer mehr.
    wow. ein tolles vater-tochter-foto.
    wie groß euer herbstmädchen geworden ist. ich staune und bin voller freude über euer familienglück.
    fast zwei jahre herbstmädchen ;)
    toll euch dabei „begleiten“ zu dürden.

    liebst ann-ka

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s