Richtiges Saatgut

Ich habe schon einmal darüber gebloggt wie wichtig es ist ökologisches, samenfestes Saatgut zu verwenden. Nur so kann man unabhängig und nachhaltig gärtnern.

Entweder man kauft sich Saatgut im Biomarkt (oder bei Dreschflegel oder Bingenheimer beispielsweise) oder man ertauscht sich Saatgut. Die liebe Frau Pingaga hat vor ein paar Jahren schon einmal eine tolle Aktion gestartet und dieses Jahr geht es wieder los. Die Pflanzensamenkreislerei geht in eine neue Runde. Lest euch die Regeln durch und macht mit, so ist eine andere Welt pflanzbar. 

IMG_4312 IMG_4319 IMG_4300

Advertisements

3 Kommentare zu “Richtiges Saatgut

  1. Pingback: Holzhüttengemüse. Pläne 2016 (2017/2018) | Holzhütteneinblicke

  2. Pingback: Saatgut – eine Erinnerung | Holzhütteneinblicke

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s