Mehr selbermachen – Nudeln

Wir versuchen ja in der Holzhütte vieles selber zu machen. Zum einen um unabhängig zu sein und zum anderen um Müll (vor allem Plastikmüll) einzusparen. Nudeln waren bisher eines unserer größten Probleme. Wir haben kürzlich eine große Bestellung bei Fattoria la Vialla gemacht und futtern uns da gerade durch das leckere Sortiment.

Dennoch wollten wir eine Alternative. Und aufmerksam wie der Liebste ist, bekam ich zu meinem Geburtstag eine tolle Nudelmaschine (mit Motor! Yay!) geschenkt. Gestern haben wir uns an einem ganz einfachen Teig versucht und waren alle drei ziemlich begeistert. Zukünftig möchten wir immer gleich größere Mengen machen, die wir dann aufbewahren können. Der Teig bestand aus 500 Gr. Mehl und fünf Eiern (die wir immer von den Hühnern meiner Oma bekommen), statt Eier kann man aber auch einfach Wasser nehmen.

IMG_9248IMG_9222IMG_9230IMG_9227 IMG_9231

Als nächstes möchte ich mich an bunten Nudeln versuchen. Wie hier bei Experiment Selbstversorgung.

Advertisements

2 Kommentare zu “Mehr selbermachen – Nudeln

  1. Tolles Geschenk!!! Ich habe die selbe Nudelmaschine und lieeeebe sie. Auch zu empfehlen ist der Ravioliaufsatz.
    Gerade jetzt, wo unserer Hühner Eier im Überfluss legen ist sie Gold wert. Obwohl wir hier in Baden Württemberg ja ehr Spätzle-Liebhaber sind ;).
    Wir mögen auch noch sehr gerne Bärlauchnudeln. Noch gibt es ihn …

    Liebe Grüße,
    Helöena

    Gefällt mir

  2. Nachträglich alles Gute zum Geburtstag🎁.
    Die Nudelmaschine ist richtig richtig toll.
    Wir haben auch schon oft Nudeln selbst gemacht – das ist herrlich.

    Liebe Grüße
    Sabine, die zur Zeit eine Patchworkdecke aus abgelegten Kleidungsstücken näht.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s