Rote Bete Nudeln 

Ein neues Lieblingsgericht dass ich mit euch teilen muss. Aber erstmal muss ich DANKE sagen. An eine liebe Leserin, die mir – einfach so – diese beiden tollen Kochbücher geschickt hat. Welch eine Freude ❤️  

Das neue Lieblingsrezept stammt aus einem der Bücher und da ich Rote Bete so liebe, müssten wir es natürlich gleich testen. 

Zutaten abgewandelt: 

400 Gramm rohe rote Bete 

1 Knoblauchzehe 

150 ml Gemüsebrühe 

250ml vegane Sahne

Evtl Frühlingszwiebeln

Nudeln eurer Wahl. Hier waren es Dinkel-Penne

Die rote Bete klein machen – ich im thermomix. Dann mit den Knoblauch in der Pfanne andünsten. Nach ein paar Minuten die Gemüsebrühe dazu und 10 min köcheln, dann die Sahne Salz Pfeffer und nen Spritzer Zitronensaft dazu, fertig! Sogar der Liebste fand das und das soll was heißen. Mag er doch keine rote Bete.   

Advertisements

6 Kommentare zu “Rote Bete Nudeln 

  1. Guten Morgen liebe Sabrina,
    vielen Dank für das leckere Rezept.
    Ich dachte auch immer, Rote Beete schmeckt mir nicht, bis ich ein Salat-Rezept fand das mich restlos überzeugt hat.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Sabine

    Gefällt mir

  2. Ich mag keine rote Beete! Ich würde sie gerne mögen, weil mein Körper mir immer wieder signalisiert: gutes Gemüse, iss es! Ich bekomme sie aber pur nicht runter…Dieses Rezept schmeckt mir unheimlich gut und ich habe endlich einen Weg gefunden rote Beete zu mir zu nehmen! Vielen Dank dafür!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s