Shit happens 

Das Herbstmädchen musste heute zum Kinderarzt (ein mysteriöser Ausschlag mit fiesen Bläschen der sich als Kontaktallergie rausstellte) Im Wartezimmer angekommen, wollte der Maikäfer an die Brust. Just in dem Moment meinte das Herbstmädchen „Mama ich muss aufs Klo. Groß“ puh… Ja… Ähm… Kannst du noch warten oder gleich? „Gleich“. Na gut, den Maikäfer am Busen tragend mit dem Herbstmädchen aufs Klo. Gibt’s da tatsächlich keinen Hocker für Kinder? Ich also nochmal raus, die Arzthelferin gebeten das Herbstmädchen auf die Schüssel zu heben. Der Maikäfer immer noch stillend. Super dachte ich mir, wie wische ich nur? Zum Glück kam nur Pipi, das haben wir dann irgendwie geschafft. Timing – perfekt also ;) 

Rein ins Behandlungszimmer. Der Maikäfer am schreien, also schnell ins Tuch bevor der Doktor kommt. Knoten zu und …. „Knatterpffffknatter“ da war die Windel randvoll. Halleluja dachte ich mir, das nächste mal bitte wieder alle daheim aufs Klo ;) 

Zuhause dann die nächste mittelschwere Katastrophe. Den Maikäfer unter seinem Mobile am Boden abgelegt, schon am meckern. Trotzdem schnell noch raus, die Katze füttern. Das Herbstmädchen mir hinterher. Ich seh noch im Augenwinkel wie sie von außen die Haustür zuzieht. Aaaaahhhhh! Keinen Schlüssel! Und das Maikäferchen am schreien. Mist Mist. Also Turbo an und barfuß im Regen zu den Schwiegereltern gelaufen, in der Hoffnung jemand ist zuhause. Das Herbstmädchen hinterher. Zweitschlüssel geholt, zurück und Maikäfer fest gedrückt und erstmal ne runde laut losgelacht mit dem rotbackigen Herbstmädchen. Puh! 

Und weil das Herbstmädchen heute so so tapfer war (sie hat leider schlimme arztpanik) haben wir ihr ihren Wunsch erfüllt und ein Pizzapicknick im Bett gemacht. Schön war das.  Was für ein chaotischer – normaler – Tag im Wahnsinnsleben mit zwei Wundern  

Advertisements

4 Kommentare zu “Shit happens 

  1. Willkommen im Club! Wir haben vier Kinder im Alter von 9 Monaten bis 5 Jahre. 😍
    Schön aufregend ist es bei uns auch und ich könnte ähnlich Geschichten erzählen.
    LG Natascha

    Gefällt mir

  2. Das klingt ja nach einem gelungenem Tag… ;) Wir erwarten bald unser 2. Kind und ich finde es toll, dass du auch über solche Dinge berichtest und nicht nur über Friede, Freude, Eierkuchen.

    Gefällt mir

  3. Hallo,

    ach Mann, immer alles zusammen. Diese Arzttermin kollidiert-mit der Windel bzw. den Klobedürfnissen – Erfahrung machen wir auch immer wieder – und sie bringen mich an den Rand des Machbaren. Mit allen dreien wohlgemerkt. Letztens musste Minilama gefühlte 30 Sekunden bevor der Arzt kam – ich ließ die Zwillinge im Behandlungszimmer zurück bei offener Tür und pendelte zwischen Bad und dem Zimmer. Am Ende hielten Arzt und Helferin die Babies „in Schach“ (die krabbeln wie die Weltmeister und ziehen sich überall hoch, lieben Knöpfe und Schalter) und Baby 1 hat fast den Rechner ausgemacht als die Helferin notierte, was der Arzt zu MInilama sagte (und keine Hand für das Kind hatte) und ich Baby 2 vom Unsinn machen abhielt und dabei Minilama animiert, schön weit den Mund aufzumachen. Am Ende: Mama nass geschwitzt, Kinder top gelaunt. Es gabt auch immer was Süßes bei unserem Arzt, wenn man gut mitgemacht hat. Und die Babies lieben es eben, alles zu erkunden.
    Ich denke mir dann immer, wenn ich mitten im Chaos stehe in meinen breifleckigen Sachen und die nett zurechtgemachten Einlingsmamas sehe: „Man wächst an seinen Aufgaben“, packe mir die ganze Baby-Meute unter den Arm und gehe wieder heim – bis zum nächsten Mal eben.

    Ganz viel Kraft wünsche ich dir,

    Lamasus

    Gefällt mir

  4. Liebe Sabrina,
    na, wie geht es dir ein paar Tage nach dem Katastrophentag?
    Solche Situationen sind später meist die Dinge, die als Familiengeschichten erzählt werden und alle hoffen ihnen passiert so etwas nicht bzw. ihnen passiert genauso etwas.
    Ich wünsche euch von Herzen noch viele schöne Alltagserlebnisse oder wie du geschrieben hast shit happens😌😉😅❤💞

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s