Sommerschätze

Hach, ihr Lieben. Entschuldigt meine wenigen Worte gerade. Wir genießen den Sommer und ich komme gefühlt nie an den PC. Ich hoffe ein paar Fotos von unserem Sommer in der Holzhütte reichen erstmal. Ich möchte gerade über so vieles schreiben, aber mir fehlt die Zeit und vor allem ein klarer Kopf.

Grad ist es aber echt schön, der Terminkalender ist mit tollen Treffen und dem Besuch der allerliebsten Freundin aus Berlin randvoll. Heute haben wir spontan noch einen Kurzurlaub gebucht (hurra), die Kinder schlafen den fünften Abend hintereinander bereits seit 19:30. Beide. Der Garten ist bunt und grün und wir ernten bereits richtig viel.

Gibt es aktuelle Themen die euch interessieren? Worüber möchtet ihr etwas hier lesen? Wenn ich endlich wieder mehr Zeit habe gibt es was zum Thema Reboarder (rückwärtsgerichtete Kindersitze), Permakultur und Selbstversorgung, Nachhaltigkeit im Badezimmer vor allem mit Baby und Kleinkind mit eigenem Kopf, neue Rollen innerhalb der vergrößerten Familie, Einblicke in die neue Matschküche vom Herbstmädchen und ein bisschen was über die Wichtigkeit von Massagen und Berührungen für Babys.

IMG_1677IMG_1860IMG_1973IMG_1980

Advertisements

4 Kommentare zu “Sommerschätze

  1. Hey! Schön sieht es bei euch aus :-) Mich würde – aus aktuellem Anlass – etwas zum Thema Baby & Schlaf interessieren :-) Wie handhabt ihr das? Unser Sommerkind ist jetzt dreieinhalb Wochen alt und schläft mal total viel (nachts zwei- bis dreimal drei bis vier Stunden und am Tag dann auch viel) oder total wenig (Tag und Nacht zusammen zB nur acht Stunden). Sie weint dann auch nicht die ganze Zeit. Oft will sie nur rumgetragen werden und guckt sich mit großen Augen die Welt an. Und wie das als Erstlingsmutter so ist, mache ich mir Sorgen, wenn sie viel schläft (trinkt sie genug? Warum ist sie so erschöpft?) und gehe auf dem Zahnfleisch, wenn sie wenig schläft.. Wie ist/war das bei euch? Liebe Grüße und weiterhin einen schönen Sommer! Gesa

    Gefällt mir

  2. Genießt den Sommer! Vielen Dank, dass es trotzdem ab und zu was zu lesen gibt :)
    Wir bekommen auch bald das zweite Kind, deshalb interessieren mich diese Themen besonders: Wie habt ihr das Herbstmädchen auf die Geburt und das Kommen des Geschwisterchens vorbereitet? Kannst du bestimmte Bücher empfehlen? Wie hat das Herbstmädchen reagiert auf ihren Bruder? Wie ist so der Tagesablauf mit Zweien? Und wie ging das nach der Geburt in den ersten Tagen im Wochenbett? Wie bringt ihr beide gleichzeitig ins Bett? Auch der von dir schon gennante Punkt über Müllvermeidung im Bad und mit Kindern/Babys interessiert mich. Und wie löst ihr Folgendes: Ich habe gelesen, dass man Kleinkinder nie nie nie mit dem Baby allein lassen soll, auch wenn man nur schnell zum WC geht. Ich will aber auch keinen Laufstall, Babybett oder Wiege anschaffen extra dafür. Wie handhabt ihr das?
    Ich würde mich freuen über eure Erfahrungen zu lesen :)

    Gefällt mir

  3. Der Sommer und die Zeit draußen ist doch dazu da um sie zu nutzen und nicht mehr als nötig drin zu sein ;-)
    Wie ihr den Alltag mit zwei Kindern gestalte finde ich auch spannend, auch wenn unser zweites schon ein Jahr älter ist (und mit zwei sehr mobilen Kindern andere Herausforderungen dazu kommen) bin ich immer offen für Anregungen. Auch was ihr draußen spielt / mit was sich euer Mädchen beschäftigt. (Anregungen und so …)
    Versucht die Zeit zu genießen und viele Grüße
    Stefanie

    Gefällt mir

  4. Ich interessiere mich wie Anne sehr für den Alltag mit zwei Kindern – vor allem weil unsere Große total das Mamakind ist und z.b. noch täglich getragen werden möchte… Klar, im Moment habe ich sie hinten, aber könnte ich, wenn vorne was Kleines im Tuch ist, sie zusätzlich hinten im Buzzi tragen? Hast du sowas schon mal ausprobiert? :) ich lese auch gerne vom ins-Bett-bringen mit beiden und von euren Vierbeinern hast du auch schon ganz lange nichts mehr erzählt!
    Viele liebe Grüße, Julia

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s