Heukartoffeln und andere Geschichten

Im Frühjahr haben ein kleines Experiment gestartet. Heukartoffeln. Hier habe ich davon berichtet. Am Wochenende haben wir geernet. Leider war alles ziemlich überwuchert und auch die Schneckenplage sucht seinesgleichen. Aber… wir haben doch mehr geernet als erwartet. (Erwartung: eine Handvoll) Die Erde unter dem Heu war schön feucht und fein und es hat vor kleinen Tieren und Würmen nur so gewurlt. Das ist super! So soll es sein. Leider haben sich zwar die Schnecken dort auch sehr wohl gefühlt, aber damit haben wir gerechnet. Den Gemüsegarten machen wir jetzt ziemlich platt, da wir aufgrund der vielen, vielen viiiieeeelen Schnecken tatsächlich nichts mehr durchbringen. Die haben doch sogar einen Holunderbusch kahl gefressen. Aber bald ist Rettung ist Sicht. In den kommenden Tagen ziehen Laufenten ein. Barfuß durch den Garten geht schon seit Wochen nicht mehr, weil es so unglaublich viele Schnecken sind. Es ist und bleibt also spannend.

IMG_2947IMG_2953IMG_2952Auf dem Acker sieht es da etwas besser aus, die Schnecken verschonen das Gemüse dort zum Glück. Die Holzhüttenstreuobstwiese wächst auch und wurde am Wochenende vom Schwiegerpapa gemäht. Leider hat sich dort der Ampfer ziemlich ausgebreitet, den haben wir gestern Abend noch abgesammelt und müssen die Wurzeln wohl oder übel ausstehen. Eigentlich wollte ich das machen wenn beide Kinder am Abend im Bett sind, das Herbstmädchen „war aber nicht müde“ und durfte im Schlafanzug nochmal mit raus. Das fand sie prima.IMG_2998

 

Advertisements

7 Kommentare zu “Heukartoffeln und andere Geschichten

  1. Laufenten? Wie schön! Ich bin auf Berichte gespannt. Ich hab schon gedacht, ich hätte viele Schnecken, aber bei euch klingt das ja viel schlimmer! Dann drück ich die Daumen, dass die Laufenten die riesige Schneckenmenge vertilgen können! Liebe Grüße!

    Gefällt mir

  2. Hallo,
    auch bei uns gibt es viele Schnecken und das Kartoffelkraut wurde „weggeputzt“.
    Hatte die Kartoffeln in gr. Kübel gepflanzt (kl.Reihenhausgarten),Ernte war trotzdem o.k..Hatte jeden Abend Schnecken angesammelt-geht aber nur bei kl.Garten-.
    Viel Erfolg mit den Enten! Liebe Grüße

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s