Weihnachts, – und Winterbücher. Unsere Herzstücke

Wir sind richtige Leseratten. Ich erfreue mich über neue Bücher im Kinderzimmer oft mehr als das Herbstmädchen es tut. Obwohl sie es wirklich liebt, wenn wir stundenlang lesen. Oft setzt sie sich auch alleine mit einem Buch in ihr Spielhaus und blättert dort und erzählt dazu Geschichten. Ende November wird es dann auch Zeit die Weihnachtsbücher vorzukramen. So viele sind es noch nicht, ich denke das sammelt sich im Lauf der Jahre noch an.

Unsere liebsten Winterbücher sind eigentlich vier Klassiker:

Es klopft bei Wanja in der Nacht – Michels Tilde

Winter-Wimmelbuch – Sunsanne Rotraut

Winter – Eva-Maria Ott-Heidmann

Tomte Tummetott – Astrid Lindgren

img_5960

Astrid Lindgren geht sowieso immer und deshalb gibt es zum Nikolaus ein neues Weihnachtsbuch:

img_6043img_6044

Ich habe schon reingeschmökert und bin so verliebt.

Ach, es gibt wirklich ganz unglaublich viele, zauberhafte Weihnachtsbücher und ich bin gespannt welche in den nächsten Jahren noch bei uns einziehen werden.

Advertisements

2 Kommentare zu “Weihnachts, – und Winterbücher. Unsere Herzstücke

  1. Ich freue mich darauf, wenn hier noch mehr vorgelesen werden kann. Im Moment lese ich mehr für mich vor. Habe schon alle meine Kinderbücher wieder rausgeholt. Tomte ist auch dabei. Ein schönes Adventswochenende wünsche ich euch!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s